Veauthier Architekten

Abbildung von IHK Bodensee-Oberschwaben Abbildung von IHK Bodensee-Oberschwaben

IHK Bodensee-Oberschwaben

Der Gebäudekomplex der IHK Oberschwaben, welcher aus einem Ursprungsbau aus den Jahren 1974/75 und einem Erweiterungsbau (Rundbau) aus den Jahren 1990/91 besteht, sollte um einen dritten Bauabschnitt erweitert werden.

Der Neubau nimmt die Kubatur aus dem Volumen des ersten Bauabschnittes auf: Er ist mit einer identischen Gebäudefuge mit dem zweiten Bauabschnitt verbunden. Er erhält Bandfassaden mit unterschiedlich eingefärbten Stahlbeton-Fertigteilen, wodurch ein lockeres Spiel entseht, welches der Tektonik des Gebäudes folgt.

Standort
Lindenstraße 2, 88250 Weingarten
Bauherr
IHK Bodensee-Oberschwaben
Architekten
Veauthier Meyer Architekten
Leistungen
Realisierungswettbewerb
Fertigstellung
2012
Größe
2.360 m2 BGF