Veauthier Architekten

Abbildung von Hallenbad Ried, 3. Preis Abbildung von Hallenbad Ried, 3. Preis Abbildung von Hallenbad Ried, 3. Preis

Hallenbad Ried, 3. Preis

Gegenstand des Wettbewerbes ist die Erarbeitung von Vorentwurfskonzepten fuer den Neubau eines Hallenbades in Ried im Innkereis bestehend aus einem Badebereich, einem Saunabereich und einer Gastronomie entsprechend den beiliegenden Raum-, Flaechen- und Funktionsprogrammen.

Standort
Volksfeststraße 14, 4910 Ried im Innkreis, Österreich
Bauherr
Innviertler Gemeinnützige Wohnungs- und Siedlungsgenossenschaft reg. Gen.m.b.H.
Leistungen
Geladener Realisierungswettbewerb mit 8 Teilnehmern
Fertigstellung
2015
Größe
4.200 m2 BGF
Kooperation
DI Werner Bauboeck, Ried
 
3. Preis